Berliner Verband für Modernen Fünfkampf

Der Berliner Verband für Modernen Fünfkampf wurde 1969 gegründet. 

Seit 1973 ist der BVMF die tragende Säule des Deutschen Verbandes für Modernen Fünfkampf (DVMF).

1974 wurde für die Berliner Athleten das Landesleistungszentrum im Olympiapark Berlin neben dem Olympiastadion eingerichtet.

2001 ist der Berliner Verband für Modernen Fünfkampf in ein größeres und moderneres Landesleistungszentrum im Olympiapark umgezogen.

Nach nochmaliger Modernisierung des Landesleistungszentrums und Anpassung der Ausstattung an die Veränderungen des Reglements haben unsere Athleten zukünftig noch bessere Trainingsmöglichkeiten.

BVMF Vorstand

Barbara Kauka, Präsidentin

Christian Schwarck, Vizepräsident Finanzen

Friederike Sowislo, Vizepräsidentin Sport

Annika Schleu, Aktivensprecherin

Jürgen Döring, Jugendwart

Satzung des Berliner Verbandes für Modernen Fünfkampf e.V.

Satzung: Fassung vom 07.04.2014 [download PDF]